Loading...

Willkommen bei TLScontact

Die Schweizerische Botschaft in der Ukraine autorisiert TLScontact dazu, die Öffentlichkeit über die Visaantragsverfahren zu informieren, Visaanträge anzunehmen, Gebühren zu erheben und Pässe an die Antragsteller am Ende des Verfahrens zurückzugeben.

Die Auslagerung des Antragsprozesses stellt sicher, dass die Antragsteller besser und in einem angemessenen Zeitraum in einem speziell dafür eingerichteten Center empfangen werden können. Daraus resultiert auch eine schnellere Bearbeitung der Anträge durch die Visaabteilung der Botschaft.

Die von TLScontact in Empfang genommenen Pässe werden an die Schweizerische Botschaft überbracht. Diese trägt die alleinige Verantwortung der Antragsbeurteilung sowie die Entscheidung darüber, ob ein Visum erteilt wird und ob zusätzliche Informationen zur Bearbeitung des Antrags notwendig sind. TLScontact ist daher nicht an dem Entscheidungsprozess über die Visaerteilung beteiligt und hat keine Kenntnis über dessen Ergebnis. Die Pässe werden von der Schweizerischen Botschaft in versiegelten Umschlägen zurückgegeben. Sollten TLScontact Mitarbeiter behaupten, sie wären in der Lage Ihren Antrag zu beeinflussen, informieren Sie bitte den Leiter der Visa-Abteilung der Schweizerischen Botschaft in Kiew schriftlich per E-Mail: kie.visa@eda.admin.ch.

Ich plane eine Reise, bei der die Schweiz mein Hauptreiseziel ist. Ich möchte die dafür benötigten Dokumente anfordern sowie einen Termin vereinbaren, um meinen Visaantrag bei TLScontact einzureichen.

Aktuelles